schulRAUMkultur Ein Symposium zu Lernwelten und Baukultur

Riklef Rambow

Riklef Rambow

Psychologe, KIT Karlsruhe, D
Arbeit am Begriff – Auf dem Weg zum »common ground«
Donnerstag, 29.11., 14:00

Geboren 1964 in Wiesbaden; Dr.phil.nat.; Psychologiestudium in Bielefeld; Diplom 1992; Tätigkeit im Bereich Pädagogische Psychologie an den Universitäten Frankfurt/Main und Münster/Westfalen; 1999 Promotion an der Universität Frankfurt mit einer Arbeit über »Experten-Laien-Kommunikation in der Architektur«.

Von 2001 bis 2012 an der BTU Cottbus, zuletzt Vertretung des Lehrstuhls Theorie der Architektur (50%); seit 2009 zudem Leiter des Fachgebiets Architekturkommunikation (Wüstenrot-Stiftungsprofessur, 50%) am Karlsruher Institut für Technologie; seit 1997 Geschäftsführung des Beratungsbüros PSY:PLAN (bis 2001 in Frankfurt/Main, seither in Berlin); zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zu den Themen Wahrnehmung, Nutzung und Vermittlung von Architektur und Stadt.